Sie sind hier: Startseite | Unsere Seminare

Unser Seminar- und Vortragsangebot

Aktuelle Termine

13.12.2018
Thema: Digitalisierung, Controlling, BWA und GoBD im Holzbau
Veranstalter: Holzbauverband Baden Württemberg
Ort: Forum Holzbau, Ostfildern
Berater: T. Lückel, S. Sonneborn

18.12.2018
Thema: Erfolgreich trotz Preisdruck
Veranstalter: Holzbauverband Baden Württemberg
Ort: Forum Holzbau, Ostfildern
Berater: M. Bliesner

08.01.2019
Thema: Workshop für Baustellenleiter-Teil I
Veranstalter: GaLaBau-Verband Bayern
Ort: Berufsförderungswerk Nürnberg
Berater: M. Bliesner

09.01.2019
Thema: Workshop für Baustellenleiter-Teil I
Veranstalter: GaLaBau-Verband Bayern
Ort: Gräfelfing bei München
Berater: M. Bliesner

22.01.2019
Thema: Workshop „Stimmt mein Stundenverrechnungssatz? Basiswerte und Zuschläge der Kalkulation“
Veranstalter: GaLaBau-Verband Sachsen
Ort: Klipphausen bei Dresden
Berater: M. Bliesner

22.01.2019
Thema: BWL-Seminar
Veranstalter: 81fünf
Ort: Verden
Berater: T. Lückel, S. Sonneborn

29.01.2019
Thema: BWL-Seminar
Veranstalter: 81fünf
Ort: Kassel
Berater: T. Lückel, S. Sonneborn

30.01.2019
Thema: Workshop „Digitalisierung im GaLaBau- Workshop zur Umsetzung im Unternehmen“
Veranstalter: GaLaBau-Verband Bremen/Niedersachsen
Ort: Bremen
Berater: M. Bliesner

31.01.2019
Thema: Workshop „Digitalisierung im GaLaBau- Workshop zur Umsetzung im Unternehmen“
Veranstalter: GaLaBau-Verband Hamburg
Ort: Hamburg
Berater: M. Bliesner

07.02.2019
Thema: Workshop Step bei Step: Mittellohn-Zuschlagssätze-Verrechnungslohn
Veranstalter: GaLaBau-Verband Bayern
Ort: Gräfeling bei München
Berater: M. Bliesner

18.02.2019
Thema: Workshop Step bei Step: Mittellohn-Zuschlagssätze-Verrechnungslohn
Veranstalter: GaLaBau-Verband Bayern
Ort: Berufsförderungswerk Nürnberg
Berater: M. Bliesner

04.03.2019
Thema: Workshop für Baustellenleiter- Teil II
Veranstalter: GaLaBau-Verband Bayern
Ort: Berufsförderungswerk Nürnberg
Berater: M. Bliesner

05.03.2019
Thema: BWL-Seminar
Veranstalter: 81fünf
Ort: Forum Holzbau, Ostfildern
Berater: T. Lückel, S. Sonneborn

06.03.2019
Thema: Workshop für Baustellenleiter- Teil II
Veranstalter: GaLaBau-Verband Bayern
Ort: Gräfeling bei München
Berater: M. Bliesner

07.03.2019
Thema: Unternehmensnachfolge
Veranstalter: Verband GaLaBau Niedersachen-Bremen
Ort: Bremen, beim Verband
Berater: T. Lückel, S. Sonneborn, K.-H. Schmidt

BWL im Handwerk

Wenn Sie Interesse an diesem Seminar/Vortrag haben, sprechen Sie uns gerne an. Gerne stellen wir Ihnen auch einen Referenten/eine Referentin für Ihre eigene Veranstaltung oder Ihren Arbeitskreis zu diesem Thema zur Verfügung.

Kurzbeschreibung:
Im Seminar werden wichtige betriebswirtschaftliche Kennzahlen und Instrumente zur optimalen Steuerung des Unternehmens vorgestellt. Im Rahmen der Workshops werden die häufigsten Fehler und Schwachstellen aus der Praxis aufgezeigt sowie einfache und praktikable Lösungen erarbeitet. Wir zeigen auf verständliche Weise, wie wichtig zeitnahe und belastbare Auswertungen (BWA) aus Sicht der Hausbanken sind.

Zudem verdeutlichen wir, welchen Einfluss diese Daten in Kreditprozessen auf die Ratingnote und die Finanzierungskosten haben. Damit verbunden erhalten Sie wertvolle Tipps zur erfolgreichen Kommunikation mit Banken und Kreditinstituten.

Strategie, Führung, Unternehmensnachfolge und Mitarbeiterbindung

Wenn Sie Interesse an diesen Seminaren bzw. Vorträgen haben, sprechen Sie uns bitte zu den genauen Inhalten und zur Organisation gerne an. Auf Wunsch stellen wir Ihnen auch einen Referenten/eine Referentin für Ihre eigene Veranstaltung oder Ihren Arbeitskreis zu diesen Themen zur Verfügung.

Termin:
auf Anfrage

Veranstaltungsort:
auf Anfrage

Seminarthemen (Beispiele):

  • Mitarbeiterbindung – die Mitarbeiter ins Boot holen
  • Von der Strategie zur Positionierung
  • Lebensplanung und Work-Life-Balance als Basis erfolgreicher Unternehmensführung
  • Die Unternehmensnachfolge und ihre psychologischen, sozialen und emotionalen Prozesse

 

Vortragsthemen (Beispiele):

  • Mitarbeiterbindung durch gute Führung
  • Unternehmer oder Sklave des Unternehmens?
  • Unternehmensnachfolge: Rein in die großen Fußstapfen?
  • Steuern statt Rudern – die Kernaufgaben des Chefs
Kommunikation mit Banken und Finanzierungspartnern

Wenn Sie Interesse an diesem Seminar/Vortrag haben, sprechen Sie uns gerne an. Gerne stellen wir Ihnen auch einen Referenten/eine Referentin für Ihre eigene Veranstaltung oder Ihren Arbeitskreis zu diesem Thema zur Verfügung.

Termin:
auf Anfrage

Veranstaltungsort:
auf Anfrage

Kurzbeschreibung:

Der Bankkredit ist nach wie vor die wichtigste Finanzierungsquelle für kleine und mittlere Unternehmen.
Die gesetzlichen Regularien und die Risikopolitik veranlassen die Banken und Sparkassen zu einer umsichtigen Kreditvergabe.
In unserem Seminar zeigen wir Ihnen, worauf es bei der Kommunikation mit Ihren Finanzierungspartnern ankommt und welche Parameter in dem Zusammenhang Einfluss auf Ihr Rating und damit auf Ihre Finanzierungskosten haben.

Handwerk 4.0: Controlling und Digitalisierung im Handwerk

Wenn Sie Interesse an diesem Seminar/Vortrag haben, sprechen Sie uns gerne an. Gerne stellen wir Ihnen auch einen Referenten/eine Referentin für Ihre eigene Veranstaltung oder Ihren Arbeitskreis zu diesem Thema zur Verfügung.

Termin:
auf Anfrage

Veranstaltungsort:
auf Anfrage

Kurzbeschreibung:

  • Die wichtigsten Kennzahlen im Handwerk
  • Bezahlte und abrechenbare Stunden
  • Ermittlung der Stundenverrechnungssätze
  • Ermittlung und Bewertung von teilfertigen Leistungen
  • Qualitäts-BWA für Handwerksunternehmen
  • Verwaltungsabläufe optmieren
  • GoBD
Qualitäts- BWA für Handwerksunternehmen

Wenn Sie Interesse an diesem Seminar/Vortrag haben, sprechen Sie uns gerne an. Gerne stellen wir Ihnen auch einen Referenten/eine Referentin für Ihre eigene Veranstaltung oder Ihren Arbeitskreis zu diesem Thema zur Verfügung.

Termin:
auf Anfrage

Veranstaltungsort:
auf Anfrage


Kurzbeschreibung:
Spezialseminar für Handwerksunternehmen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie eine BWA richtig lesen, wie Sie die Qualität der BWA optimieren und wie Sie mit Hilfe der BWA die Vor- und Nachkalkulation für Ihr Handwerksunternehmen optimieren können.

Betriebswirtschaftliche Auswertung (BWA)

Wenn Sie Interesse an diesem Seminar/Vortrag haben, sprechen Sie uns gerne an. Gerne stellen wir Ihnen auch einen Referenten/eine Referentin für Ihre eigene Veranstaltung oder Ihren Arbeitskreis zu diesem Thema zur Verfügung.

Termin:
auf Anfrage

Veranstaltungsort:
auf Anfrage

Kurzbeschreibung:
BWA richtig lesen und verstehen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie eine BWA richtig lesen und wie Sie die Aussagekraft und Qualität der Zahlen zur Steuerung Ihres Unternehmens optimieren können.